header

Unser Weinsortiment

Familientradition familie_schaefer

Leidenschaft

Die Winzerfamilie EBERBACH-SCHÄFER über sich:

„Ein guter Tropfen ist wie ein sinnlicher Kuss. Er entfacht Leidenschaft.
Für uns ist er ein edles Genusserlebnis. In unseren Weinen steckt viel Liebe, Sorgfalt und Begeisterung – aber vor allem Kreativität. Wir schätzen die ursprünglichen Werte des Weinbaus und stecken unsere ganze Kraft in das wichtigste Ziel: Weine aus der Württemberger Region mit exzellentem Format und Charakter zu keltern. Auf 20 ha Rebfläche erzeugen wir umweltschonend Spitzenweine. In unserem Weingut verbinden wir Tradition und Innovation. Moderne Kellertechnik trifft auf den Jahrhunderte alten Eichenfassausbau. Als Familienbetrieb steht der persönliche Kontakt zu unseren Kunden im Mittelpunkt.“

Das Weingut

Bereits seit 1660 sind die Eberbachs als Winzer in Lauffen am Neckar tätig. Diese lange Tradition erhalten sie aufrecht, mit zeitgemäßen Weinen die Charakter besitzen.
Die eigenständige Weinvermarktung als Weingut begann der Großvater Friedrich Eberbach im Jahr 1959. Heute kümmert sich sein Enkelsohn Frieder Sven Schäfer (38), um den Wein. 2004 übernahm der Jungwinzer, der an der namhaften Hochschule für Weinbau in Geisenheim studierte, das Weingut und führt den elterlichen Betrieb mit geschickter Hand.
Sein Vater Willy, früher erster Kellermeister bei einer renommierten Winzergenossenschaft, bringt all seine Kenntnisse, seine lange Erfahrung und sein ausgeprägtes Gefühl für Wein mit ein. „Die praktische Erfahrung, die der Vater in 40 Herbsten gesammelt hat, ist nicht zu schlagen“, sagt Frieder. Man spürt den Gemeinsinn. Das Ergebnis: beachtliche Weine.

im_weinberg_schaeferIm Weinberg

Hier wird umweltschonend höchste Qualität erzeugt. Dabei werden die im Weinberg vorhandenen Nützlinge z.B. Florfliegen und Raubmilben gefördert, damit sie die Schädlinge z. B. Rote Spinne selber bekämpfen. Die Böden werden mit stickstoffsammelnden Pflanzen gesund und dynamisch erhalten. Gleichzeitig sammeln diese Pflanzen Nährstoffe für das notwendige Rebenwachstum. Es besteht daher eine Symbiose, d. h. eine positive Beziehung verschiedener Pflanzen und Tiere im gesunden Lebensraum Weinberg.




zurück